Sieg der Siebten gegen Hasbergen III trotz drei fehlender Stammspieler

Veröffentlicht von GunnarM am 10.03.2020 - 14:39 Uhr

Die 7. Herren der SG muste am Montag bei ihrem Spiel gegen Hasbergen III mit gleich drei Ersatzspielern antreten, denn sowohl Rüdiger as auch Helmut und Mara-Lena fehlten. Dafür waren Alexander, Fabian und Bianca eingesprungen. Bei den Gästen aus Hasbergen fehlte die Nummer 5 Tim Kastner - für den war Norman Knuth angetreten.

Eric und Claudia gewannen ihr Doppel und auch Alexander und Adrian konnten das starke Doppel 1 der Hasberger im fünften Satz schlagen. Bianca und Fabian kamen zwar auch in den fünften Satz, verloren den aber.

Im oberen Paarkreuz konnte Ersatzmann Alexander seine beiden Einzel nicht gewinnen. Dafür zeigte Eric sich von seiner besten Seite und konnte mit einer tollen Leistung beide Einzel gewinnen. Claudia und Adrian holten dann in der Mitte alle vier Spiele für die SG. Im unteren Paarkreuz kamen Bianca und Fabian jeweils nur einmal zum Zuge. Bianca gewann, Fabian zog im Duell dere Ersatzleute gegen Norman Knuth den Kürzeren.

Insgesamt gewann die Siebte aber angesichts von drei fehlenden Stammspielern das Spiel erstaunlich deutlich mit 9:4 - eine prima Leistung!

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
09.03.2020
SG Jahn/DTB VII - TuS Hasbergen III
2. Kreisklasse DEL/OLL (Herren)
9:4
[click-tt]