1. Damen: Drittes Spiel, zweiter Sieg

Veröffentlicht von Irene Dölle am 04.10.2020 - 17:23 Uhr

Das dritte Spiel der laufenden Saison absolvierten Miriam, Carolin, Wibke (Krüger) und Annette in eigener Halle gegen das junge Team der SF Oesede um Spitzenspielerin Wiebke Ahlemeyer (geb. Bartholomäus). Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit vielen engen Sätzen und Matches. In der ersten Einzelrunde gewannen Carolin, Wibke und Annette ihre Einzel recht glatt, Miriam unterlag ihrer gut aufgelegten Gegnerin Ann Kathrin Afeldt ganz knapp in fünf Sätzen. In den beiden weiteren Einzelrunden erwies sich Wiebke Ahlemeyer auf Oeseder Seite als unbezwingbar, in den anderen Partien mussten sich unsere Damen kräftig anstrengen gegen das teilweise sehr gute Angriffstischtennis der Gegnerinnen aus Oesede. Am Ende stand es 9:3 für die SG Jahn/DTB, es war ein verdienter, aber auch in weiten Teilen hart erkämpfter Erfolg des gesamten Teams. Weiter geht es nach der Herbstferienpause am 30.10. auswärts beim TSV Venne.

Miriam in einer Satzpause
Carolin gegen Wiebke beim Einspielen
Freude über den Erfolg

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
04.10.2020
SG Jahn/DTB I - SF Oesede I
Bezirksoberliga Süd (Damen)
9:3
[click-tt]