Knappe Niederlage der SG Jahn/DTB IV gegen TTV Klein Henstedt

Veröffentlicht von GunnarM am 08.03.2020 - 19:15 Uhr

Eine enge Partie lieferte sich die 4. Herren der SG am Freitag in der Kreisliga. Die SG spielte mit Adrian aus der 7. Herren als Ersatzmann. Die Gäste aus Klein Henstedt gewannen zunächst nur ein Doppel und ließen der SG somit einen 2:1-Vorsprung. In den Einzeln zeigten die Henstedter aber ihre Stärke - besonders im oberen Paarkreuz. Dort blieben Klaus Sievers und Werner Lange, die auch schon das Doppel gewonnen hatten, ungeschlagen. In der Mitte trumpfte dafür Rolf Kuhlmann mit zwei Siegen auf, leider unterlag Jörg Olejnik in beiden Spielen. Unten gewann Tim Prüssel seine beiden Spiele und auch Ersatzmann Adrian konnte eines seiner beiden Einzel gewinnen.

Das reichte dann trotz des Komplettverlusts des oberen Paarkreuzes dann immerhin noch, um ins Abschlussdoppel zu gelangen. Doch auch dort blieben Klaus Sievers und Werner Lange an diesem Tag ungeschlagen, so dass die SG knapp mit 7:9 Punkten unterlag.

 

Spiel-Informationen

Datum Begegnung Ergebnis
06.03.2020
SG Jahn/DTB IV - TTV Klein Henstedt I
Kreisliga DEL/OLL (Herren)
7:9
[click-tt]